Erklärvideo: Was ist eigentlich die Importquote?

Den Begriff „Importquote“ habt ihr zwar schon einmal gehört, so ganz genau wissen, worum es sich hierbei handelt, tut ihr aber nicht? Auch mit der 15/15-Regel könnt ihr nichts anfangen? Kein Problem, nach unserem 90-sekündigen Erklärvideo zum Thema Importquote seid ihr fit!

Das Thema Importquote wirft immer wieder Fragen auf. Jede Apotheke ist gesetzlich verpflichtet, bis zu 5 % des Fertigarzneimittelumsatzes einer Krankenkasse durch die Abgabe von Importarzneimitteln zu bestreiten.

Die Abgabe von Importen ist demnach verpflichtend und manchmal kompliziert, allerdings kann sie die Wirtschaftlichkeit der Apotheke positiv beeinflussen. Darüber hinaus entlasten Importarzneimittel das deutsche Gesundheitssystem.

Wird die Quote nicht eingehalten, droht der Apotheke ein Malus. Wird sie jedoch übererfüllt, sammelt die Apotheke einen Bonus an, der als Puffer für einen eventuell auftretenden Malus dienen kann.
Doch unter welchen Bedingungen zahlt die Abgabe von Importarzneimittel in die Quote ein? Dieses und noch vieles mehr, lernt ihr in unserem neuen Erklärvideo: zusammengefasst in nur 90 Sekunden wird das Thema „Importquote“ prägnant und unterhaltsam erklärt. Viel Spaß!

P.S. Mit unserem Fortbildungsangebot „Oriculum“ seid ihr beim Thema Importarzneimittel bestens gerüstet. Mit unterschiedlichen Fortbildungsformaten unterstützen wir euch im Apothekenalltag. Schaut jetzt vorbei – wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.